25h Fortbildung: Authentisch unterrichten 05.11.-06.11.2022

Diese Fortbildung dient der Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung als Yogalehrer. 
Das Selbststudium (Svadhyaya) ist für uns Yogalehrer besonders wichtig, da wir nur das authentisch an unsere Schüler weitergeben können, was wir selbst erlebt und verstanden haben. 
 Deshalb beschäftigen wir uns mit der Frage „Wer bin ich (als Lehrer)?“, um gemeinsam ethisch moralische Glaubenssätze und Gedankenkonstrukte zu identifizieren, die es zu hinterfragen und nachhaltig zu verändern gilt. 
 Dazu setzen wir uns unter anderem mit Fragen wie diesen auseinander:


 
*   Geht es mir im Leben, um die Anerkennung von außen oder darum anderen zu helfen?
*   Verfolge ich meine Ziele aus egoistischen Gründen?
*   Weiß ich, was ich nicht will?

Inhalte der Ausbildung, die dein Selbstbild als Lehrer verfeinern:
 
*   'Dharma Coaching' und Gewaltfreie Kommunikation
*   Archetypen der Seele
*   Hochsensivität (HSP)
*   Enneagramm
*  gestalttherapeutische Methoden
*   diverse Kommunikationsmodelle und die Kraft der Sprache
 
So verfeinerst du deine Selbstwahrnehmung, findest Wege der Veränderung, erkennst deine eigene Persönlichkeit und verfeinerst deine Lehrkompetenzen.

Dieses Modul Workshop ist ein Pflichtmodul der +300H Me-Yo Yogalehrerausbildung

Termine: 05.11.-06.11.2022 von 9.00- 17.00 Uhr (Samstag und Sonntag)

Inclusive Zertifikat über 25H Yoga authentisch unterrichten.

Referentin: Marion Schwarzart

 

 

Referentin: Marion Schwarzart

Kurz

Jahrgang 1969, Mutter von 3 Kindern. 

Geboren in Pretoria/ Süd-Afrika, nach fast 5 Jahren dort, in München aufgewachsen... seit nunmehr 31 Jahren  in Hamburg zuhause und immer wieder  in meiner "Herzens-Stadt" Kapstadt oder in der berauschenden kalifornischen Natur anzutreffen.

Länger

Immer noch und mehr tauche ich ein in die unerschöpfliche Vielfalt des Yoga, praktiziere und lerne die unterschiedlichsten Yoga-Stile; vom yogatherapeutischen Ansatz, über den klassischen integralen Hatha-Yoga, bis hin zum Vinyasa-,  Yin- & Restorative-Yoga und den modernen Elementen des Inside Flows. 

Neben meinen 3 Yogalehrer-Ausbildungen, führten und führen mich unzählige Fortbildungen immer tiefer in die Weite der Yoga-Welt und der dahinter liegenden jahrtausendalten Philosophie (die mich in besonderem Maße fesselt und begeistert) und wunderbare Lehrer haben mich die letzten Jahre begleitet; weitere wunderbare werden sicherlich folgen. 

Eines haben mich alle meine Lehrer und vor allem das Yoga gelehrt: dem größten Lehrer, dem Lehrer in mir zu vertrauen. Dafür bin ich unendlich dankbar - dem Yoga, der mein Leben ist!

 

25 H Fortbildung Didaktik/Authentisch unterrichten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.