Yoga Alliance zertifizierter Yogalehrer nach Präventionsrichtlinien der Krankenkassen.

Lebe deinen Traum und werde Yogalehrer*in!

Vielleicht stehst du gerade an einem Wendepunkt deines Lebens oder suchst eine neue Herausforderung?

Meistens steht am Anfang der Wunsch tiefer ins Yoga einzutauchen, zu erfahren und zu erleben warum Yoga so wirkt, wie es wirkt.

Eine Yogalehrer-Ausbildung zu beginnen, ist dafür ein entscheidender Schritt, den sich die meisten länger durch den Kopf gehen lassen, bevor sie dann die Entscheidung treffen: „Jetzt ist es soweit“.

 

Viele Menschen haben Prüfungsangst - vielleicht gehörst auch du dazu? Dann sei versichert: Fast 98% meiner Teilnehmer haben mit Prüfungsangst zu kämpfen. Ich helfe dir, in einem geschützten Raum diese Angst zu überwinden, sodass du dich getragen fühlst und neues Selbstvertrauen sowie innere Stärke gewinnst!

 

Wenn du dich gerade an diesem Wendepunkt deines Lebens befindest, dann kannst über verschiedene Module tiefer in deine Yogapraxis eintauchen oder dich von 100H, 200H, 300H bis 500H zum zertifizierten Yogalehrer*In ausbilden lassen.

Auch wenn du dein Yoga „nur“ vertiefen möchtest, ist die Yogalehrerausbildung eine wunderbare Erfahrung.

 

Wähle deine 200H Yogalehrer*innen-Grundausbildung:

Wähle die 300H Yogalehrer:innen Ausbildung als einzelne Module!

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass, wenn du dich entschieden hast, eine Ausbildung zu beginnen, es eine ganz besondere Reise zu dir selbst wird. Ich begleite dich auf einer Reise zu dir selbst, damit du ein Leben im Einklang mit Körper, Geist & Seele findest und deinem Herzen folgst!  Ich freue mich sehr dich auf dieser Reise zu begleiten.

Namaste, deine Silke


Diese Yogavertiefung richtet sich an alle Yogis und noch nicht Yogis, die Lust haben in die Yogaphilosophie und genaue Ausrichtung der Asanas, Atemtechniken, Tiefenentspannungen und Meditationen einzutauchen
Denn hier lernst du:
  • Ausrichtungen der Asanas
  • Orientierungslinien im Körper
  • Anatomie des Körpers
  • Yogaphilosophie
  • Atemtechniken
  • Meditation
  • Tifenenspannung

Diese Vertiefung ist eine wunderbare Erfahrung um deinen Körper, Geist und Seele besser kennzulernen und dich persönlich weiter zu entwickeln.

 

Die 100H kannst du dir auf deine Yogalehrer*in Ausbildung anrechnen lassen.

Du erlernst die wichtigsten Asanas, die Grundkenntnisse der Meditation, die wichtigsten Atemübungen und viel über die Yogaphilosophie. Mit diesen Werkzeugen und deiner eigenen Inspiration findest du deinen eigenen Yogastil, genau das, was dich ausmacht. Finde deinen authentischen Yogastil und gebe deine Botschaft weiter.

Das sind die essentiellen Fragen an dich selbst!

  • Was ist der Sinn meines Lebens?
  • Was macht mein Leben sinnvoll und was ist sinnlos?
  • Was schenkt mir inneren Frieden?
  • Wie fühle ich mich, wenn ich eng mit mir verbunden bin?
  • Gehe den Weg des Vertrauens, der Heilung und der Liebe!

Ich freue mich sehr, dich auf deine Reise zu begleiten.

Ich begleite dich von ganzem Herzen! Lebe im "Hier und Jetzt"!
  • Du hast die 200h Ausbildung abgeschlossen und möchtest noch tiefer in die einzelnen Themen eintauchen?
  • Du bist bereit für dein nächstes Level?
  • Gehe voller Vertrauen deinen Weg und folge deiner Freude

Hier findest du 200H Pflichtmodule und 100 H Wahlmodule, die du ganz individuell buchen oder als komplette 300H Aufbauausbildung absolvieren kannst. Nun kannst du tiefer in einzelne Themen eintauchen, um sie zu manifestieren.

Nach der Prüfung hast du, die von den Krankenkassen anerkannte 500h Yogaausbildung, abgeschlossen.

Wenn du schon eine 200h Ausbildung an einem anderen AYA Ausbildungsinstitut absolviert hast, wird sie selbstverständlich anerkannt.



Da die Ausbildungen 2024 schon begonnen haben, trage dich bei Intresse in die Wartliste ein. Sobald die neuen Termine feststehen, wirst du umgehend informiert!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das sagen unsere Teilnehmer: